Über uns

Stiftung EKOOSTOJA

Stiftung EKOOSTOJA ist eine Nichtregierungsorganisation, deren Mission ist, die lokalen Gemeinschaften in ihren Bemühungen der Erhaltung der Agrobiodiversität durch die Verwendung ihres wirtschaftlichen Wertes zu aktivieren. Die Stiftung erfüllt ihre Mission durch aktive Zusammenarbeit mit den Bewohnern des Kreises von Radomsko, Częstochowa und Włoszczowa und anderen Nichtregierungsorganisationen, Einheiten der Selbstverwaltung und anderen Mitgliedern im weiteren Sinne der Umweltaktivitäten. Die Stiftung stimuliert und ermuntert zum freien Austausch von Informationen und gesellschaftlicher Beteiligung an der Entscheidungsfindung.

Erfolge

Für die größten Erfolge erachten wir, diese Projekte, die greifbare Ergebnisse gebracht haben, gleichzeitig verlassend eine bedeutende Marke im öffentlichen Bewusstsein. Beispiele für solche Projekte:

  • eine Gründung eigener Bienenimkerei – ökologisch,
  • die Anwendung im EU-Wettbewerben orientiert für Hilfe lokaler Gemeinschaft und Naturschutz (in der Zusammenarbeit mit den gesellschaftlichen Gruppen, an denen die Wettbewerbe gerichtet werden).

Aufgaben der Stiftung ist Aktivität für:

  • Ausgeglichene Entwicklung des ländlichen Gebieten, insbesondere Schutz und Vermehrung genetischen Ressourcen und landwirtschaftliche Biodiversität ( „Agrobiodiversität“)
  • Entwicklung von biologischen und biodynamischen Methoden der landwirtschaftlichen Produktion, und die aus ihnen kommend lokalen Verarbeitung und Produkt, Pflege des Kulturhandwerks von Gemeinden des Kreises von Radomsko, Częstochowa und Włoszczowa mit Unterstützung für die Region-Woiwodschaft der Kreise,
  • Schutz der Umwelt, Tiere und des natürlichen und kulturellen Erbes in den ländlichen Gebieten,
  • Förderung der Idee von Bauernvereinigung in den landwirtschaftlichen Kreisen und anderen Organisationen der Landwirte,
  • Verbreitung der Themen verbunden mit Dorf und Ökolandwirtschaft unter den polnischen Gesellschaft,
  • Förderung des Umweltschutzes, Öko-Tourismus und den ökologischen Landbau und Gartenbau,
  • Unterstützung bei der Entwicklung von lokalen Organisationen und Förderung der sozialen Integration, die Beförderung der polnischen Kultur, Tradition und Nationalerbe,
  • Unterstützung von traditionellen Berufe verbunden mit Land und Landwirtschaft ,
  • Durchführung von Aktivität der Hilfe für die Gesamtheit der Öffentlichkeit.
  • Entwicklung der Demokratie und der Bürgergesellschaft in den ländlichen Gebieten.

Stiftung verwirklicht ihre Ziele durch Aufgaben:

  • Mobilisierung der lokalen Gemeinschaften bei ihren Bemühungen um die Erhaltung der Agrobiodiversität durch die Ausnutzung von ihren wirtschaftlichen Wert (ökologische Landbau, lokale Verarbeitung und traditionelle Produkte, Agro-Ökotourismus)
  • Einführung von umweltfreundlichen innovativen Technologien in ländlichen Gebieten,
  • Bildung der Dorfbewohner zum Thema der ökologischen, biodynamischen Landbau und Agrobiodiversität, Tiergerechtheit und Naturerbe mit Benutzung von innovativen Umwelttechnologien,
  • Sozialen, wirtschaftlichen Aktivierung und Diversifizierung der Wirtschaftstätigkeit in ländlichen Gebieten mit Benutzung von Anforderungen der geigenseitigen Einigkeit im Haushalten („cross-copliance“)
  • Schutz der Gesundheit und Beförderung der gesunden Lebensweise in der Landbewohner und Schutz der Interessen vor Verbraucher in ländlichen Gebieten
  • Entwicklung des Sports und umweltfreundlichen Tourismus in ländlichen Gebieten.
  • Organisation und Durchführung von Bildungsseminare, Konferenzen, Vorträge, Debatten, Schulungen, Workshops, Messen, Ausstellungen, Konzerte, Präsentationen, Begegnungen und andere Formen der Zusammenarbeit,
  • Werbeaktivität im Zusammenhang mit der Statutziele und anderen Bereichen nicht widersprüchlich mit der Statutziele
  • Organisation und Durchführung des Büros, Institutionen und spezialisierten Zentren,
  • Erfassung, Aktualisierung, Austausch und Verbreitung von umfassenden Informationen, Wissen und Erfahrungen,
  • Beratung und Beratungstätigkeit
  • Finanzielle Unterstützung für natürliche und juristische Personen,
  • Tätigkeit für moderne Technologie dafür Informatisierung und der Informationsgesellschaft
  • Tätigkeit zur technische, Ausbildungs-, Informations- oder Finanzunterstützung: Unternehmen, Einzelpersonen, studentischen wissenschaftlichen Kreisen,
  • Einheiten der Territorialverwaltung und Organisationseinheiten, Bildungs- und Kultureinrichtungen, Nichtregierungsorganisationen.
  • Durchführung von Tätigkeiten für die Verbesserung der Sicherung und Gesundheit, Entwicklung von Bildung, Kultur und Tourismus unter den Dorfbewohnern,
  • Durchführung von Treue- und Verkaufsprogramme für Reduktion Kosten der landwirtschaftlichen Produktion und Kosten der landwirtschaftlichen Familien auf dem Land.
  • Organisation und Finanzierung von Stipendien und Belohnungen für Menschen, die die Ziele der Stiftung durchgeführt werden.